Herren 50 halten die Landesliga

Erfreulich ist das Ergebnis der Herren 50 – mit einem klaren 7:2 sicherten sich den Klassenerhalt in der Landesliga.
Auch wenn die Gastmannschaft geschwächt nur mit vier Spielern antrat, war es ein wichtiger Sieg zum verbleib in der Liga. Ein spannendes Match lieferte sich die Nr. 1 Jürgen Schäffenacker,der sein Match erst im Matchtie Break mit 12:14 an einem heiss-schwülen Tag verloren geben musste